Rezept Seitan Bratlinge

00:30
Mittel
  • Vegan
  • Gesund & Lecker
  • Reicht für 8-10 Stück

Zutaten

Rezeptmenge: 10Stck.

1. Schritt

  • 200,00 ml
    Gekörnte Brühe
  • 2,00 St.
    Knoblauchzehe
  • 2. Schritt

    • ml
      Sojasauce 3 EL
    • g
      Tomatenmark 2 EL
    • g
      Senf 2 EL
    • ml
      Öl 2 EL
    • ml
      Liquid Smoke 1 TL
    • g
      Würzende Zutaten (Knoblauch, Zwiebeln...) 2-3 TL Knoblauchpulver
    • St.
      Paprika 2-3 TL Paprikapulver geräuchert
    • g
      Majoran 1-2 TL
    • Prise
      Pfeffer 1 TL
    • 3. Schritt

      • 250,00 g
        Weizenkleber
      1Herstellung Knoblauch Brühe: Knoblauchzehen klein schneiden, kurz im Topf anbraten und mit Wasser ablöschen. Gemüsebrühe einrühren.
      2Sojasauce, Tomatenmark, Senf, Öl, Liquid Smoke und die Gewürze ebenfalls einrühren.
      3Weizenkleber in eine große Schüssel füllen.
      4Mit der Brühe übergießen und 5 - 10 Minuten durchkneten.
      Hände oder Küchenmaschine mit Knethaken verwenden. Je länger die Masse geknetet wird, umso fester/zäher wird sie.
      5Die Knetmasse in kleine Bratlinge teilen, etwas flach drücken und in der Pfanne oder auf dem Grill braten.
      Streiche die Bratlinge beim Braten mit etwas Barbecue-Sauce ein, dann werden sie noch aromatischer.

      Eigenes Zubehör

      Topf/Pfanne
      Sie können die Mengen im Warenkorb später noch ändern