Rezept Joghurt-Zitronen-Eis

00:30
Einfach
  • Erfrischend & spritzig
  • Lecker selbstgemacht
  • Tolle Dessertidee

Zutaten

Rezeptmenge: 700ml

1. Schritt

  • 400,00 g
  • 2. Schritt

    • 200,00 ml
      Schlagsahne
    • 150,00 ml
      Abgekochte Frischmilch/ Vollmilch
    • 125,00 g
      Puderzucker oder pulverisierte Zuckeralternative
    • ml0,00 Stck.
      Zitronensaft von 3 Zitronen
    • g
      Zitronenschale von 1.5 Zitronen
    1Den Joghurt nach dem Grundrezept am Vortag der Zubereitung herstellen.
    2Alle Zutaten abmessen, zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verquirlen.
    3Die Masse in die Eismaschine füllen und gefrieren lassen. Wenn keine Eismaschine vorhanden ist, die Masse in ein gefriergeeignetes Gefäß füllen und im Gefrierschrank fest werden lassen. Dabei einmal pro Stunde die Masse umrühren und vom Rand lösen, bis sie fest geworden ist. Dies dauert im Normalfall 3 bis 4 Stunden. Das regelmäßige Umrühren verhindert das Entstehen von Eiskristallen.
    Vor dem Servieren das Eis ca. 5 Minuten antauen lassen, um es besser portionieren zu können.

    Spinnrad® Zubehör

      LaBiDa L+ Joghurtkulturen

      LaBiDa L+ Joghurtkulturen

      1 g
      4,55 €
      Anzahl:
      5 x 1 g
      16,65 €
      Anzahl:
      12 x 1 g
      35,15 €
      Anzahl:
      Joghurt, Quark & Co. Bereiter

      Joghurt, Quark & Co. Bereiter

      1 St.
      29,95 €
      Anzahl:
      Thermometer 200 mm bis 100 °C

      Thermometer 200 mm bis 100 °C

      1 St.
      5,05 €
      Anzahl:
    Sie können die Mengen im Warenkorb später noch ändern