Grundrezept Pflanzendrink

00:15
Einfach
  • Lecker & bekömmlich
  • Wohlschmeckend & einfach herzustellen
  • Als Basis für selbstgemachten Pflanzenjoghurt

Zutaten

Rezeptmenge: 1l

1. Schritt

  • 1,000,00 ml
    stilles Wasser
  • 2. Schritt


    1Weichen Sie die Nüsse für einige Stunden, am besten über Nacht, in Wasser ein. Haferflocken müssen lediglich ca. 20 Minuten einweichen.
    2Gießen Sie das Wasser ab und geben Sie die eingeweichten Nüsse oder Haferflocken zusammen mit 1l frischem Wasser in einen Hochleistungsmixer.
    3Mixen Sie beides solange durch, bis ein feines Püree ohne grobe Stückchen entstanden ist.
    4Gießen Sie die entstandene Masse in den Abtropfbeutel um, welcher über einem Auffangbehälter/ einer Schüssel hängt.
    5Drücken Sie nun die Pflanzenmilch aus dem Abtropfbeutel in die Schüssel, bis am Ende nur noch der Trester im Beutel verbleibt. Eventuell erfolgt dies in mehreren Schritten, da nicht die ganze Pflanzenmilch in den Beutel passt bzw. sich nicht optimal aus dem Abtropfbeutel herausdrücken lässt.
    6Fertig ist leckere, selbstgemachte Pflanzenmilch, die sich im Kühlschrank 2-3 Tage hält. Am besten in eine fest verschlossene Flasche umfüllen. Bei der selbstgemachten Pflanzenmilch können sich die festen Bestandteile vom Wasser trennen. Schütteln Sie die Pflanzenmilch vor der Verwendung gut auf.
    Wenn Ihnen etwas Süße in der Pflanzenmilch fehlt, geben Sie 2 – 3 Datteln zum Püriervorgang hinzu.
    Der Trester kann ebenfalls weiterverwendet werden. Er kann frisch mit in Muffins oder Kuchen verbacken werden, oder auf einem Backblech mit Backpapier ausgestreut im Backofen bei sehr niedrigen Temperaturen getrocknet werden. Der entstandene „Crunch“ kann dann z.B. für Müsli verwendet werden.

    Eigenes Zubehör

    Mixer

    Spinnrad® Zubehör

      Abtropfbeutel

      Abtropfbeutel

      1 St.
      13,09 €
      Anzahl:
    Sie können die Mengen im Warenkorb später noch ändern