Rezept Hanfsamenbrot

01:45
Einfach
  • Vollmundig und bissfest
  • Schmeckt pur oder mit Aufstrich
  • Für ein gesundes Frühstück oder zwischendurch

Zutaten

Rezeptmenge: 1250g

1. Schritt

  • 150,00 g
    Dinkelvollkornmehl
  • 150,00 g
    Dinkelmehl Type 630
  • 50,00 g
    Bio Hanfprotein, 41,2% 250g
  • 25,00 g
    Bio Hanfsamen, ungeschält 150g
  • 4,00 Prise
    Salz
  • 2,00 g
    Zucker
  • 6,00 g
    Trockenhefe
  • 2. Schritt

    • 240,00 ml oder 240,00 g
      destilliertes Wasser Lauwarm

    1 Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer ausreichend großen Schüssel und fügen Sie unter Rühren mit einer Rührmaschine/ eines Handmixers das Wasser hinzu. Ist der Teig weitestgehend homogen, stellen Sie die Rührmaschine auf die höchste Stufe und lassen Sie den Brotteig 2-3 Minuten weiter kneten bzw. kneten Sie den Teig mit dem Handmixer auf höchster Stufe weiter.
    2 Lassen Sie den Teig anschließend eine Stunde an einem warmen Ort gehen.
    3 Heizen Sie anschließend den Ofen auf 250°C vor (Ober-/Unterhitze).
    4 Kneten Sie den Teig mit etwas Mehl an und geben Sie den Rohling in eine Kastenkuchenform. Lassen Sie das Brot nochmals 15 Minuten gehen.
    5 Backen Sie das Brot 15 Minuten bei 250°C. Schalten Sie den Ofen danach auf 180°C runter und lassen das Hanfsamenbrot weitere 30 Minuten backen.
    Genießen Sie das leckere Hanfsamenbrot, wenn es noch etwas warm ist, mit einem leckeren Aufstrich.

    Eigenes Zubehör

    Handrührer
    Schüssel
    Sie können die Mengen im Warenkorb später noch ändern