Rezept Pina Colada Trinkjoghurt

  • Holen Sie die Südsee in Ihr Wohnzimmer
  • Erfrischend exotischer Trinkgenuss
  • Optimal für Gäste

Zutaten

Rezeptmenge: 850ml

1. Schritt

  • 0,50 g
    LaBiDa L+ Joghurtkulturen Grundrezept
  • 2. Schritt

    • 500,00 ml
      Selbstgemachter Trinkjoghurt
    • 200,00 ml
      Kokosmilch
    • 150,00 ml
      Ananassaft

    Schritt 1 / Grundrezept Trinkjoghurt
    11. Erhitzen Sie die gewünschte Milch auf ca. 40 ° C. Sollte die Milch über 40° C erwärmt sein, so lassen Sie sie wieder auf 40° C abkühlen. Messen Sie immer mit einem Thermometer ab und rühren Sie die Milch ab und zu um.
    22. Wiegen Sie 0,5 g der Joghurtkultur in einem kleinen Schälchen ab und zerkleinern Sie die Kulturen indem Sie sie z. B. mit einem Löffel zerdrücken.
    33. Die Kultur in den Einsatzbehälter vom Joghurtbereiter geben und die Hälfe der Milch darüber gießen, kurz umrühren und dann den Rest der Milch hinzufügen. Noch einmal kurz umrühren.
    44. Setzen Sie den kleinen Deckel auf den Einsatzbehälter und stellen Sie ihn in den Joghurt-Bereiter. Zum Schluss den großen Deckel auf das Gerät setzen.
    55. Den Trinkjoghurt 6 Stunden fermentieren lassen.
    66. Rühren Sie den Trinkjoghurt kurz um und stellen Sie ihn kalt. Nach ca. 1-2 Stunden können Sie den Trinkjoghurt weiterverarbeiten.
    Schritt 2 / Herstellung Pina Colada Trinkjoghurt
    71. Füllen Sie den Trinkjoghurt zusammen mit der Kokosmilch und dem Ananassaft in einen Mixer. Mixen Sie alles kurz durch.
    82. Fertig ist Ihr herrlich frisches Sommergetränk mit einer exotischen Note.
    Mit diesem Rezept holen Sie einen Hauch von Südsee in Ihr zu Hause. Die fein abgestimmte Note aus Ananas, Kokos und frischem Trinkjoghurt erfrischt an heißen Tagen oder sorgt für das gewisse Urlaubsgefühl – ganz ohne verreisen.
    Sie können die Mengen im Warenkorb später noch ändern