Grundrezept Joghurt mit LaBiDa L+ Kulturen

  • Mit einem L+Milchsäuregehalt von über 90 % direkt nach der Herstellung
  • Probiotischer Joghurt
  • Gelingt mit H-Milch, Vollmilch, laktosefreie Milch, Sojamilch & Ziegenmilch

Zutaten

Rezeptmenge: 1000ml

Zubereitung

  • 1,00 g
    LaBiDa L+ Joghurtkulturen
  • Milchauswahl


    1 1. Erwärmen Sie 1L der gewünschten Milch auf 40°C.
    2 2. Füllen Sie 1 g LaBiDa L+ Joghurtkulturen in ein Schälchen oder einen Esslöffel und zerdrücken Sie diese etwas, bevor Sie sie in den Joghurtbehälter füllen. Fügen Sie nach Wunsch bis zu 2 EL Magermilchpulver hinzu oder 1-2 EL der löslichen Ballaststoffe Inulin, Oligofructose oder Gummar.
    Hinweis: Der Joghurt ist auch ohne die Verwendung von Magermilchpulver angenehm fest, nur für stichfesten Joghurt wird zusätzlich noch Magermilchpulver empfohlen.
    3 3. Gießen Sie nun einen Teil der erwärmten Milch in den Joghurtbehälter und verrühren Sie alles, bis sich eventuelle Klümpchen gelöst haben. Mit der restlichen Milch aufgießen und noch einmal umrühren.
    4 4. Stellen Sie den Joghurtbehälter verschlossen in den Joghurtbereiter und lassen Sie den Joghurt 8-9 Stunden erschütterungsfrei fermentieren.
    5 5. Lassen Sie den fertigen Joghurt mindestens eine Stunde, am besten über Nacht, im Kühlschrank auskühlen, damit Sie Ihren leckeren, selbstgemachten Joghurt in optimaler Genusstemperatur genießen können. Guten Appetit!

    Spinnrad® Zubehör

    • Joghurt-, Quark- & Co. Bereiter

      Joghurt-, Quark- & Co. Bereiter

      29,95 €
      Zur Zubereitung von selbstgemachtem Joghurt, Trinkjoghurt, Quark, Frischkäse, Kefir und Dickmilch 5 Funktionsstufen mit 3 verschiedenen Temperaturen Fassungsvermögen 1l, BPA-frei Schaltet nach Beendigung des Fermentierungsprozesses automatisch ab
    Sie können die Mengen im Warenkorb später noch ändern