Rezept Grahambrot

  • Lecker selbst gemacht
  • Vollwertig
  • Gesund & nahrhaft
  • Enthält viele Ballaststoffe

Zutaten

Rezeptmenge: 0

Zubereitung

  • 300,00 g
    Mehl Typ 405
  • 75,00 g
    Erbsenfaser
  • 200,00 g
    Haferkleie
  • 375,00 g
    Weizenschrot
  • 500,00 ml
    Milch 3,5 % Fett
  • 12,00 ml
    Öl Sonnenblumenöl
  • 20,00 g
    Trockenhefe
  • 40,00 g
    Weizenkleber
  • g
    Salz 1 TL

1 Die Hälfte des Mehles mit dem Schrot, der Haferkleie und der Erbsenfaser mischen. Dann die Trockenhefe und die Hälfte der Milch hinzugeben und zu einem Vorteig verrühren. Den Vorteig 15 Minuten stehen lassen.
2 Anschließend die restliche Milch, Salz und Öl zum Vorteig geben und mit dem restlichen Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Einen Laib formen und den Teig nochmals 15 Minuten zugedeckt stehen lassen. Den Backofen vorheizen und den Teig 45 Minuten bei 200 Grad backen.
 Um eine braune Kruste zu erhalten kann man eine Bratfolie verwenden oder den Brotlaib mit Eigelb einstreichen bevor er in den Backofen kommt. Ballaststoffgehalt: 9,6 %, Ballaststoffgehalt pro 100 kcal: 4,4 g
Sie können die Mengen im Warenkorb später noch ändern