REZEPT

Rezept Rosen-Bodylotion

  • pflegt empfindliche und sensible Haut
  • hilft bei trockenem und geschädigtem Hautbild
  • fördert die Elastizität
  • Rezeptmenge: ca. 200 ml

Zubereitung

1.Messen Sie die Rohstoffe für die Fettphase ab und füllen Sie diese zusammen in ein feuerfestes Becherglas.
2.Das Rosenwasser in einem weiteren feuerfesten Becherglas abmessen. Eine geringe Menge (1 ml) davon abnehmen und das Vitamin B12 darin auflösen.
3.In einem separaten Becherglas erst das Glycerin einwiegen, dann das Xanthan einrühren. Das Rosenwasser langsam hinzugeben und gut verrühren, im Anschluss das Allantoin zugeben. Alles zusammen im Wasserbad bis auf max. 70 ° Grad erwärmen.
4.Wenn beide Phasen eine Temperatur von max. 70°C erreicht haben, nehmen Sie den Topf von der Heizquelle.
5.Nehmen Sie beide Bechergläser aus dem Wasserbad und gießen Sie die Wasserphase langsam unter Rühren mit dem Milchaufschäumer in die Fettphase. Nach 2 - 3 Minuten den Milchaufschäumer beiseitelegen und mit einem Glasrührstab oder Spatel solange weiter rühren, bis die so entstandene Emulsion etwa Handwärme von 30 °C erreicht hat.
6.Bitte haben Sie Geduld und brechen Sie den Rührvorgang nicht zu früh ab!
7.Rühren Sie nun nacheinander die Zusatz- und Wirkstoffe ein, wie auch den vorgelösten Harnstoff und das B12. Die Creme erhält eine wunderbare rosa Farbe durch das B12.
8.Rühren Sie nun nacheinander die Zusatz- und Wirkstoffe ein, wie auch den vorgelösten Harnstoff und das B12. Die Creme erhält eine wunderbare rosa Farbe durch das B12.
9.Prüfen Sie anschließend den pH-Wert. Dieser sollte zwischen 5 oder 5,5 liegen. Stellen Sie den pH-Wert ggf. mit Zitronensäure ein. Oft reicht ein Tropfen auf 50 ml aus.
10.Konservieren Sie die Creme zum Schluss und füllen Sie diese in das vorgesehene, mit Alkohol gereinigte Gefäß. Versehen Sie das Gefäß mit einem Etikett, auf dem der Name des Produktes, sowie das Herstellungs- und Haltbarkeitsdatum stehen.
Achtung: Die Creme benötigt ca. 24 Stunden, bis sie die gewünschte Festigkeit erreicht hat.

Rohstoffe

Fettphase
Bio Baobaböl15 g
Hagebuttenkernöl raffiniert, Wildrosenöl10 g
Mangobutter5 g
Lamecreme6 g / 6 Messlöffel
Cetylalkohol1 g / 2 Messlöffel
Wasserphase
Rosenwasser155 ml / 139,5 g
Allantoin0 Messlöffel1 Messerspitze
Xanthan transparent0,2 g
Glycerin 85%, pflanzlich30 Tropfen / 2 g
Zusatz- und Wirkstoffe
Vitamin B12 hochrein0 g1 kleine Messerspitze
Vitamin ACE-Fluid75 Tropfen / 3 g
Pentaporin Liquid G2 g / 64 Tropfen
D-Panthenol 75 %2 g / 36 Tropfen
Konservierung
Biogard 22120 Tropfen / 0,778 g6 Monate Haltbarkeit
Biogard 22140 Tropfen / 1,556 g12 Monate Haltbarkeit
Zutaten
Parfümöl Seerose0,296 g / 8 TropfenJe nach Wunsch und intensität
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von ca. 200 ml