REZEPT

Rezept Haarwasser

  • Kräftigt und regeneriert die Haarwurzel
  • Stimuliert und verwöhnt die Kopfhaut
  • Für alle Haartypen geeignet
  • Rezeptmenge: ca. 100 ml

Zubereitung

1.In die abgemessene Menge Hamameliswasser, den Harnstoff einrühren.
2.Dann die Niemblättertinktur und die Plantessenz nacheinander einrühren.
3.In einem weiteren Gefäß das Haarwasser einwiegen und das Teebaumöl darin lösen.
4.Dann beide Flüssigkeiten zusammengießen und gut verrühren.
Tipp: Wenn eine etwas gelige Konsistenz erwünscht ist, in das Hamameliswasser ca. eine gute Messerspitze Xanthan transparent einstreuen und warten bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben. Dann fortfahren wie oben beschrieben.

Rohstoffe

1. Schritt
Hamameliswasser60 ml / 57 g
Harnstoff0,5 MesslöffelMesslöffel á 2,5ml
2. Schritt
Niemblätter-Tinktur10 ml
Plantessenz2,5 ml / 80 Tropfen / 2,375 g
3. Schritt
Kosmetisches Haarwasser 95%30 ml / 22,5 g
Ätherisches Öl Teebaumöl 100 % naturrein0,185 g / 5 Tropfen
Xanthan transparent0 goptional
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von ca. 100 ml