REZEPT

Rezept Avocado-Zitronen-Quark

  • Sommerlich leichter Genuss
  • Mit einem Hauch von Zitrone verfeinert
  • Ideal als Dip oder auf s Brot
  • Rezeptmenge: ca. 180 g

Zubereitung

1.Quark nach Grundrezept herstellen.
2.Teilen Sie die Avocado in zwei Hälften, entnehmen Sie das gesamte Fruchtfleisch und füllen Sie es zusammen mit dem Saft von einer viertel Zitrone in eine Schüssel. Zerdrücken Sie die Avocado zu einer homogenen Masse.
3.Füllen Sie den selbstgemachten Quark hinzu und verrühren Sie alles gut miteinander.
4.Geben Sie nach Belieben Salz und Pfeffer hinzu und vermengen Sie erneut alles miteinander.
5.Dekorieren Sie auf Wunsch den Quark mit verschiedenen Kräutern und genießen Sie Ihren Avocado-Zitronen-Quark zum Beispiel auf einer Scheibe Brot oder als Dip zu frischen Gemüsesticks.

Rohstoffe

selbstgemachter Quark150 g
Avocado1 St.
Zitronensaft0 mlVon 1/4 Zitrone
Salz0 gZum Abschmecken
Pfeffer0 gZum Abschmecken
Schnittlauch0 gNach Bedarf
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von ca. 180 g