REZEPT

Rezept Dusch-Jellys

  • Lustiges Duschvergnügen für Groß & Klein
  • Mit natürlichen und pflegenden Rohstoffen
  • Auch als kreative Geschenkidee geeignet
  • Rezeptmenge: ca. 100 g

Zubereitung

1.Die Tensidmischung in einem Becherglas abwiegen und TenVer hinzugeben. Anschließend langsam verrühren.
2.Gießen Sie 57g destilliertes / abgekochtes Wasser, unter rühren, langsam hinzu.
3.Die Zitronensäure, D-Panthenol und Pentavitin hinzugeben und unterrühren.
4.Die Masse solange stehen lassen, bis sie klar wird. Sie können das Gemisch auch sofort weiterverarbeiten, allerdings werden die Stücke dann etwas trüber.
5.Weichen Sie 8 Blatt Gelatine 5 Minuten im kalten Wasser ein, danach die Gelatine ausdrücken.
6.20 ml Wasser aufkochen und im Anschluss, zusammen mit der ausgerückten Gelatine, in ein Becherglas geben und abkühlen.
7.Das Wasser-Gelatinegemisch in das Duschgel gießen und verrühren.
8.In die von Ihnen ausgewählte Silikon-Form gießen und ca. 1-3 Stunden abkühlen lassen.

Rohstoffe

1. Schritt
Tensidmischung natürlich40 g
TenVer Verdicker2 g
destilliertes / abgekochtes Wasser57 g
Zitronensäure1,2 g / 20 Tropfen
D-Panthenol 75 %1 ml / 1 g / 18 Tropfen
Pentavitin2 ml
Kosmetikfarbe blau 10 ml0 mloptional
Kosmetikfarbe rot 10 ml0 mloptional
Parfümöl Morning Splash0 ml / 0 goptional
Parfümöl Morgenfrische0 ml / 0 goptional
2. Schritt
destilliertes / abgekochtes Wasser20 ml / 20 g
Blattgelatine8 St.
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von ca. 100 g