REZEPT

Grundrezept Dickmilch mit ProBiDa Spezial-Kulturen

  • Einfache Herstellung mit ProBiDa Spezial Kulturen
  • Leckere Grundlage für Dessertideen
  • Optimal als kleine Zwischenmahlzeit
  • Rezeptmenge: 1 l

Zubereitung

1.1. Erwärmen Sie 1L der gewünschten Milch auf ca. 29°C.
2.2. Füllen Sie 0,5 g ProBiDa Spezial-Kulturen in ein Schälchen oder einen Esslöffel und zerdrücken Sie dieses etwas, bevor Sie sie in den Joghurtbehälter füllen.
3.3. Gießen Sie nun einen Teil der erwärmten Milch in den Joghurtbehälter und verrühren Sie alles, bis sich eventuelle Klümpchen gelöst haben. Mit der restlichen Milch aufgießen und noch einmal umrühren.
4.4. Stellen Sie den Joghurtbehälter verschlossen in den Joghurtbereiter und lassen Sie die Milchmischung für Dickmilch 12-14 Stunden erschütterungsfrei fermentieren.
5.5. Lassen Sie die fertige Dickmilch mindestens eine Stunde, am besten über Nacht, im Kühlschrank auskühlen, damit Sie Ihre leckere, selbstgemachte Erfrischung in optimaler Genusstemperatur genießen können. Vor dem Verzehr gut umrühren. Guten Appetit!

Rohstoffe

ProBiDa Spezial Kultur0,5 g
Abgekochte Frischmilch1000 mloptional
Laktosefreie Milch1000 mloptional
Milch1000 mloptional
Normale H-Milch1000 mloptional
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von 1 l